Majestätische Treffer im Wonnemonat Mai
Schützenkreis Wangen präsentiert seine Schützenkönige 2015

(jsm) Im vollbesetzten Schützenhaus der SAbt. Bad Wurzach feierten die Sportschützen im Schützenkreis Wangen im Allgäu ihre Schützenkönige 2015. Vorab wurden jedoch alle Sieger vom diesjährigen Kreisschützentreffen beim SV Giessen geehrt. Ob Blattl-Wertung oder volle Ringzahlen, die Ergebnisse waren fantastisch. Als bester Teiler wurde eine 1,4 erzielt. Auf volle Ringzahlen und 30 Schuss insgesamt wurde die Latte auf 298 Ringe gelegt, wovon in diesem Jahr alle teilnehmenden Schützen nur träumen konnten. Insgesamt waren die Ergebnisse sehr ansprechend, und das Gro aller Schützen war sehr zufrieden.

DSC_0232.JPG

 

 

Schieß-Sport-Show 2015
Repräsentantinnen Schützenkreis Wangen
Anna Güttler
Inge Roth
Laura Engelhardt

 

 

 

 

 

 

 Als stärkste Mannschaft, jeweils in der Damen und Herren-Klasse, wurde der KKSV Karsee geehrt. Beste Schützin der Damenriege war Martina Grabherr, KKSV Karsee, mit grandiosen 294 Ringen, gefolgt von Bianca Vogelmann, SV Gebrazhofen 290 Ringe und Daniela Bucher, KKSV Karsee mit 289 Ringen.
Bei den Herren ging der Sieg an Armin Bemetz, SV Gebrazhofen mit 289 Ringen, dicht gefolgt von Theo Lanzenberger, SV Eisenharz, 288 Ringe und Stephan Kimpfler, SV Gießen, mit ebenfalls 288 Ringen.
Hervorragende Ergebnisse erzielten ebenfalls Eva Zettler, SV Pfärrich, mit 287 Ringen – LG Jugend weiblich -, und die beiden Kisslegger Buabn, Timo Hausmann 282 Ringe – LG Schüler männlich -, und Tobias Bischofberger mit ebenfalls 282 Ringen – LG Jugend männlich - , die sich nichts schenkten. Den Mannschaftssieg LG Jugend übernahmen die Youngsters des SV Leupolz mit Simon Sutter, Sven Beyer und Johannes Halder. Die Siegermannschaft der LG Junioren ging an den SV Pfärrich mit Eva Zettler, Markus Abt und Luis Marschall.
Ein Duell der Giganten lieferten sich die Topschützen im Schützenkreis Wangen, Catharina Westermayer, SAbt Bad Wurzach mit 298 Ringen – LG Junioren A weiblich -, und Markus Abt, SV Pfärrich mit 294 Ringen – LG Junioren A männlich -. Bei den LG Junioren B übernahm Niklas Pfeffer, SV Pfärrich, mit 284 Ringen die Führung, in der Wertung LG Junioren B weiblich holte sich Ingrid Roth, SGi Neuravensburg, mit 285 Ringen den Sieg.
Alle Ergebnisse sind zu finden unter:
Downloads/Siegerlisten
Für einen hohen Spannungsquotienten sorgte das Duo Herbert Heumos, Kreissportleiter und Winfried Merk 2. KOSM, die wiederum im Team für eine witzige und unterhaltende Siegerehrung sorgten. So stieg die Spannung bis zur Proklamation der Könige ins unermessliche. Alle Teilnehmer waren gespannt, auf die neuen Schützenkönige.
Beginnend mit dem Schützenkönig LG / LP König Auflage und Schützenkönig 2015 wurde Eugen Prinz, SV Eisenharz geehrt.

DSC_0260.JPG

LP König wurde Georg Bodenmiller, SGi Deuchelried mit einem 40,0 Teiler.

DSC_0278.JPG

LG König Jugend ging an Tamara Sauter, SAbt. Bad Wurzach mit einem 2,8 Teiler.

DSC_0269.JPG

Das absolute Highlight des Abends und alle Rekorde schlugen in diesem Jahr wiederum die Schützen aus dem KKSV Karsee.
LG König Schützenklasse wurde Daniel Straub mit einem 1,4 Teiler

DSC_0286.JPG

LG König Damen und Schützenkönigin wurde Martina Grabherr mit einem 6,7 Teiler

DSC_0299.JPG

Fast wäre es dem KKSV Karsee gelungen, auch die Kreisehrenscheibe 2015 - gestiftet in diesem Jahr von dem KKSV Kisslegg - , mit nach Hause zu nehmen. Mit Platz 2 und einem Gesamt-Teiler-Ergebnis von 290,1 durften sie jedoch auch recht zufrieden gewesen sein. Platz 3 ging an den SV Merazhofen mit einem 293,7 Teiler.

Sieger, und Gewinner der Ehrenscheibe wurde der SV Gießen 271,2 Teiler, mit seinem Schützen: Stephan Kimpfler 24,3 Teiler, Monika Hildebrand 31,4 Teiler, Alexandra Kraft 37,4 Teiler, Reinhold Hügle 39,7 Teiler, Markus Hildebrand 56,6 Teiler und Anton Hildebrand mit einem 81,8 Teiler.

DSC_0254.JPG

Herzlichen Glückwunsch dem SV Gießen zur Kreisehrenscheibe 2015 und den Kreisschützenkönigen 2015 zu ihren hervorragenden Treffern.

DSC_0306.JPG

Autor: Jutta Speidel-Müller

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen