Hinweis Corona

Bis auf weiteres sind alle Meisterschaften (Kreis, Bezirk, Land), Rundenwettkämpfe sowie alle Siegerehrungen und der Landesschützentag abgesagt. Ob oder wie sie nachgeholt werden können ist noch nicht bekannt. Weitere Informationen folgen sobald wie möglich auf diese Website, per Mail an die Vereinsvorstände oder beim Bezirk ( http://bezirk-os.de/ ), bzw. WSV ( https://www.wsv1850.de/ ).

Mit einem erfrischenden und frei von der Leber gesprochenen Grußwort, das Marga Loritz, als Vorstand und Gastgeberin des SV Bad Wurzach zum 56. Kreisschützentreffen 2014 im Schützenkreis Wangen vorgetragen hatte, begann die diesjährige Siegerehrung und versprach schon zu Anfang gute Laune. Fesche Musik mit der Ziehharmonika, stimmte die festlich gekleideten Schützen- und Schützinnen auf einen schönen Abend ein.

Es folgte eine genial dargebotene und moderierte Siegerehrung, vorgetragen von Kreissportleiter Herbert Heumos und dem zweiten Kreisoberschützenmeister im Schützenkreis Wangen, Winfried Merk. Spritzig, witzig, charmant, wurde die Vielzahl der Ehrungen von den beiden Herren im laufenden Wechsel vorgenommen. Spannend, erfrischend und kommunikativ, folgte ein Highlight nach dem Anderen. Eine wahre Augenweide war es, die festlich gekleideten Schützen ihre jeweiligen Ehrungen strahlend in Empfang nehmen zu sehen.



Die hohe Zahl der teilnehmenden Schützen (556 Einzelstarts), die Vielzahl des Angebotes der Disziplinen (99 Mannschaften) sowie die Höhe der Ergebnisse zeigt, dass der Schützenkreis Wangen in jeder Hinsicht sehr gut aufgestellt ist. Jung und Alt ergänzen sich in jeder Hinsicht und zeigen einen repräsentativen Grundstock solider Arbeit des Schützenkreises und seiner Sportschützen.

Als Vorzeigesportler sind hier Catharina Westermeyer, DSB

C-Kader-Schützin, und Markus Abt, LLZ-Kaderschütze

Württembergischer Schützenverband genannt, nebst vielen

anderen Jungschützen, die in den jeweiligen Talentzentren

Oberschwabens, wie Karsee, Berg und Bad Waldsee gefördert

werden. Allesamt gaben zum 56. Kreisschützentreffen ein sehr

gutes Gesamtbild und Leistungen ab. Chatarina ließ sich, auch

als Leistungsträgerin zudem nicht nehmen, die Gäste an der

Siegerehrung zu bedienen, und auch hier Ihren sportlich

gesellschaftlichen Beitrag zu leisten.

 

 

 

 

 

 

Die Proklamation der Schützenkönige LG Herren, LG Damen, LG Jugend LG/LP Auflage, erfolgte feierlich und spannend bis zur Verkündung.

LG König Schützen
Michael Beeskow
SV Schloss Zeil 4,40 Teiler

LG König Damen
Andrea Angele
SAbt. Bad Wurzach 13,00 Teiler


LG König Jugend
Luis Marschall
SV Pfärrich 10,40 Teiler

LG/LP König Auflage
Reinwalda Wetzel
SGi Deuchelried 5,00 Teiler



LP König
Oskar Laub
SAbt. Bad Wurzach 28,30 Teiler

Höhepunkt des Abends war die Bekanntgabe des Siegers der Kreisehrenscheibe. Spannung pur lag in der Luft, bei allen beteiligten Vereinen. Galt es doch die sehr schön gezeichnete und neue Trophäe des Vorjahressiegers sein Eigen zu nennen.


Sieger der diesjährigen Kreisehrenscheibe ist:

Platz 1 ZSGi Kisslegg 223,6 Teiler
Laura Engelhardt
Jochen Reck
Dominik Jautz
Andrea Stark-Engelhardt
Andreas Reck
Michael Frick

Dicht gefolgt von:

Platz 2 KKSV Karsee 285,5 Teiler
Volker Popp
Martina Grabherr
Daniel Straub
Jochen Hämmerle
Stefan Bertsch
Daniela Bucher

Platz 3 SV Gießen 302,0 Teiler
Monika Hildebrand
Anton Hildebrand
Alexandra Kraft
Stephan Kimpfler
Markus Hildebrand
Reinhold Hügle

 

 

 

Mit den Foto’s von allen strahlenden Siegern, ging einer sehr schöner und peppiger Abend zu ende.

Den Moderatoren sei nochmals ein herzliches Dankeschön.

 

Der Abend war sehr gelungen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.